Hinweis: Da dieses Produkt neu im Sortiment ist, befindet sich diese Seite derzeit in Bearbeitung! Bei Fragen gerne info@katastrophenemdizin.org kontaktieren. Besten Dank!

Notfall-Kit S - für den Standardnotfall

Das Notfall-Kit S ist für die Erstversorgung von ernsthaft erkrankten oder verletzten Personen durch medizinisches Fachpersonal wie Ärzte, Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten entwickelt worden. Dabei vereint das Notfall-Kit S eine hochwertige und umfassende Ausstattung für die wichtigsten Einsatzszenarios/Notfälle mit einem sehr kompakten Packmaß.


Mit dem Notfall-Kit S kann die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes adäquat überbrückt werden. Neben dem Atemwegsmanagement sind beispielsweise Druckverbände, „compressed gauze“ und ein Tourniquet vorhanden, sowie i.v. Zugangsmaterial, Platz für zwei Infusionen (aus rechtlichen Gründen nicht enthalten) und diverse Diagnostikutensilien (RR-Manschette, Stethoskop, Pupillenlampe, Fieberthermometer). Ebenso ist eine zweilagige isolierende „Reflexcell“-Wärmeerhaltungsdecke gepackt. Ein kompaktes Ampullarium kann nach der beiliegenden Empfehlungsliste oder abweichend nach eigenen Wünschen mit Medikamenten gefüllt werden. Weiter finden sich z.B.  Intubationslarynxtuben (3. Generation, Gr. 2,5-4,0), Magillzange, ein CO2 Detektor, MAD-Nasalzerstäuber und diverse Spritzen im Notfall-Kit S.

 

 

Optional kann ein SpO2-Sensor dazu gepackt werden.

Das Notfall-Kit S wird in einem STAVANGER compact light Rettungsrucksack mit zwei Innentaschenmodulen weitestgehend komplett gepackt geliefert.

575,00 €

  • verfügbar
  • auf Anfrage